Botschafterin Barbara Wolf: „Es ist spannend, wie unterschiedlich die deutschen Minderheiten sind.“

Die deutsche Botschafterin Barbara Wolf bei der slowakischen Präsidentin Zuzana-Čaputov. Foto: prezident.sk

Erste Eindrücke von den Karpatendeutschen, Erinnerungen an das Pressburg / Bratislava der 90er Jahre und Beziehungen zwischen Deutschland und der Slowakei: Die neue Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland, Barbara Wolf, war zu Gast im Karpatenfunk. Im Interview mit Karpatenbaltt-Chefredakteurin Katrin Litschko und RTVS-Rundfunkredakteur Kay Zeisberg erzählt sie außerdem von ihren Erfahrungen mit Minderheiten. Sie sagt: „Es ist spannend, wie unterschiedlich die deutschen Minderheiten sind.“