Goethe-Institut Bratislava unter neuer Leitung

Kay Zeisberg, Markus Huber (v.l.n.r.) - Foto: privat

Das Goethe-Institut Bratislava hat seit Anfang Juni 2020 einen neuen Leiter. Es ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland, fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Mitten im Stadtzentrum, auf der Panenská-Straße, bietet es Sprachkurse und Veranstaltungen an, hat eine tolle Bibliothek und ein noch tolleres kleines Café. RSI hat den neuen Chef Markus Huber natürlich gleich begrüßt und zu einem ersten kurzen Interview getroffen.