Tag des Parlamentarismus: Interview mit Juraj Šeliga

Kay Zeisberg, Juraj Šeliga (v.l.n.r.) - Foto: privat

Der 30. Juni ist seit 2018 der Internationale Tag des Parlamentarismus. Er geht auf das Datum im Jahr 1889 zurück, an dem die Interparlamentarische Union – die globale Organisation der Parlamente – gegründet wurde. RSI konnte dazu im Juni 2020 ein Exklusivinterview mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Nationalrats der Slowakischen Republik, Herrn Juraj Šeliga (Za ľudí), führen. Wir sprechen mit ihm über die IPU als globale Organisation der Parlamente, den politischen Generationswechsel, die Unterschiede der Parlamentsarbeit z. B. zu Deutschland und über seine Biografie vom Bürgerrechtler zum Verfassungsrepräsentanten.